Bei ener­ge­ti­schen Heil­be­hand­lun­gen wird mit dem indi­vi­du­el­len Ener­gie­feld des Men­schen oder des Tie­res gear­bei­tet. Sind Tei­le des Ener­gie­fel­des auf kör­per­li­cher, emo­tio­na­ler oder men­ta­ler Ebe­ne blo­ckiert, wirkt sich das auf die Lebens­kraft und -qua­li­tät aus. Dies kann sich in Form von dif­fu­sem Unbe­ha­gen, psy­chi­schen oder phy­si­schen Beschwer­den oder Erkran­kun­gen, Stress oder – beim Men­schen – dem Gefühl, in sei­nem Leben fest­zu­ste­cken, äus­sern.

Ziel der Ener­gie­ar­beit ist, vor­lie­gen­de Blo­cka­den auf­zu­lö­sen, die Ener­gie­strö­me im Kör­per zu rei­ni­gen, aus­zu­glei­chen und zu har­mo­ni­sie­ren und den Kör­per in sei­nem Hei­lungs­pro­zess zu unter­stüt­zen. Dies wirkt sich nicht nur posi­tiv auf die Gesund­heit, son­dern auch auf das all­ge­mei­ne Wohl­be­fin­den aus.
Sanf­te Schmerz­the­ra­pie für Mensch und Tier

Ich arbei­te nicht auf der kör­per­li­chen, son­dern auf der ener­ge­ti­schen Ebe­ne:

Indem ich durch mei­ne Hän­de Ener­gie flies­sen las­se, wer­den Hei­lungs­pro­zes­se in Gang gebracht bzw. beschleu­nigt, die Selbst­hei­lungs­kräf­te wer­den akti­viert, Blo­cka­den kön­nen sich auf­lö­sen und die Ener­gie kann wie­der frei flies­sen.

Beschwer­den und Schmer­zen kön­nen dadurch gelin­dert wer­den oder auch voll­stän­dig ver­schwin­den.

Wäh­rend der Behand­lung sind die unter­schied­lichs­ten Emp­fin­dun­gen mög­lich, wie z.B. ein Gefühl von Wär­me oder ein Krib­beln bei der behan­del­ten Kör­per­stel­le – oder auch an einem ganz ande­ren Ort im Kör­per, denn die Ener­gie sucht sich auto­ma­tisch ihren Weg genau dort­hin, wo sie gera­de am meis­ten benö­tigt wird. Mög­lich ist auch, dass Sie gar nichts emp­fin­den. Das ist jedoch nicht unge­wöhn­lich und hat kei­nen Ein­fluss auf die Wirk­sam­keit der Behand­lung.

Durch Ener­gie­ar­beit kön­nen Blo­cka­den auf­ge­löst und die Selbst­hei­lungs­kräf­te von Mensch und Tier ange­regt, unter­stützt und gestärkt wer­den.

Ener­ge­ti­sche Behand­lun­gen schen­ken Ihnen Ent­span­nung auf allen Ebe­nen – Well­ness pur für Kör­per, Geist und See­le!

Ener­ge­ti­sche Heil­be­hand­lun­gen für Tie­re

Tie­re mögen ener­ge­ti­sche Behand­lun­gen in der Regel gern: sie spü­ren intui­tiv, was ihnen gut tut und ent­span­nen sich meis­tens sehr schnell.

Da eine ent­spann­te Atmo­sphä­re wich­tig ist und sich Tie­re in ihrer gewohn­ten Umge­bung am wohls­ten füh­len, mache ich bei Ener­gie­ar­beit für Tie­re auch ger­ne Haus­be­su­che.

Soll­ten Sie oder Ihr Haus­tier nicht gern berührt wer­den, stellt dies kein Pro­blem dar, weil ich mei­ne Hän­de nicht direkt auf den Kör­per auf­le­ge.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen dar­über, was Ener­gie­ar­beit ist, fin­den Sie unter dem Menü­punkt Infor­ma­tio­nen – Was ist Ener­gie­ar­beit?

Wenn Sie Inter­es­se an einer ener­ge­ti­schen Heil­be­hand­lung bei mir haben oder wei­te­re Infor­ma­tio­nen wün­schen, neh­men Sie bit­te mit mir Kon­takt auf.

Ich freue mich dar­auf, Sie und gege­be­nen­falls auch Ihr Tier ken­nen­zu­ler­nen und Ihnen hel­fen zu dür­fen.

info@angelvoices.de

Sabine Graf
Im Schwendle 2
79429 Malsburg – Marzell

Manifestierte körperliche oder seelische Erkrankungen dürfen nur von Angehörigen anerkannter Heilberufe behandelt werden.
Die von mir angebotenen Anwendungen dienen lediglich der Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte.
Ich weise darauf hin, dass energetische Behandlungsmethoden und -therapien sowie Tierkommunikation kein Ersatz für (Tier-)medizinische und/oder Tier-)psychologische Diagnosen und Behandlungen sind. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilungsversprechen ab.

HOME     MEINE ANGEBOTE     SABINE GRAF    BLOG    KONTAKT