Tie­re sind von Anbe­ginn der Zei­ten her stets unse­re treu­en Beglei­ter gewe­sen.

Gefragt hat jedoch nie jemand , war­um Tie­re sich den Men­schen unter­ord­nen und sich so vie­les bie­ten las­sen ohne sich zu weh­ren. War­um las­sen sich Tie­re schlach­ten oder miss­han­deln und war­um blei­ben Tie­re treu bis in den Tod usw.
Tie­re sind von der Schwin­gung her höher als Men­schen und doch möch­ten sie jedem Men­schen (See­le) bei ihrem Auf­stieg hel­fen. Ein Tier ist nie­mals min­der­wer­ti­ger als der Mensch – im GEGENTEIL!

TIERE SIND UNSERE SEELENGESCHWISTER!!!

Die­se hoch­schwin­gen­de See­le die sich ent­schlos­sen hat als Tier zu inkar­nie­ren opfert ich für den Men­schen auf um auch für sich selbst noch aus die­sem Leben Erfah­run­gen mit­zu­neh­men die sie für ihren eige­nen Auf­stieg noch braucht.

Die­se See­len leben uns das vor , was wir Men­schen dabei sind zu ler­nen!

Z . B. BEDINGUNGSLOS LIEBEN ! VERZEIHEN ! SEINEM FREUND IN JEDER SITUATION BEISTEHEN! NICHT NACHTRAGEND SEIN! TREUE! OHNE FALSCH ZU SEIN! VERTRAUEN!

LIEBE BRAUCHT KEINE VERBALEN WORTE!

EIN TIER SPRICHT MIT SEINER SEELE! WER OHREN HAT DER HÖRE !
ein Sprich­wort sagt schon:
Das Dir der Hund das Liebs­te sei , sagst Du , oh Mensch , sei Sün­de!
Der Hund ist Dir im Stur­me treu , der Mensch nicht mal im Win­de
(Ver­fas­ser unbe­kannt)

Tie­re besit­zen die Fähig­keit , ihre inne­re Stim­me wahr­zu­neh­men , was auch bedeu­tet , das sie Krank­hei­ten „rie­chen“ und spü­ren kön­nen. Das wur­de sogar schon wis­sen­schaft­lich belegt! Jeder der ein Tier hat kann diver­se Erfah­run­gen bestä­ti­gen.
Es kommt nicht auf die Grö­ße oder die Tier­art an , son­dern auf das was es , wenn es zu uns kommt , zu geben hat und uns gibt!

Die See­le , die sich ent­schie­den hat als Tier zu leben , lebt das wert­volls­te was es gibt und das ist GOTT SELBST , denn es lebt die bedin­gungs­lo­se Lie­be und ist ohne jeg­li­che Falsch­heit! So wird es gebo­ren , und alle Tier bzw. Hun­de die nega­tiv leben , konn­ten dem Druck nicht stand­hal­ten , da sie so oft und so lan­ge gequält wur­den, das sie ver­ges­sen haben wer sie sind.

Von allen Lebe­we­sen ist der Mensch mit sei­nem ver­stan­des­han­deln, das grau­sams­te , denn er lebt die nie­de­ren Ener­gi­en mehr aus als das Tier! Dies ist jedoch EGOBESTIMMTES Ver­hal­ten und gera­de die Tie­re wol­len uns hel­fen uns selbst zu erken­nen wer wir in Wahr­heit sind und das nicht unser Ego real ist , son­dern Gott der in uns ist! Alles was lebt ist Gott , von Gott und aus Gott her­aus gebo­ren. Doch nicht jeder ver­steht es und nicht jeder kann es leben und dann sind wir bei den 7 Bewusst­seins­stu­fen.
Es ist wich­tig das wir wie­der Respekt und Ehr­furcht vor der Schöp­fung Got­tes haben und erken­nen DAS WIR ALLE EINS SIND! Und uns die­se Erde , die uns als Schu­le dient, tei­len und jedes Lebe­we­sen ein Recht auf Leben , Glück und Wachs­tum hat!
Erz­engel Ari­el ist der Engel, Hüter und Beschüt­zer der Tie­re , er und Erz­engel Rapha­el sind sehr mit der Natur ver­bun­den und lie­ben die Tie­re und die Natur­geis­ter­welt sehr inten­siv. Wenn ihr für eure Tie­re Hil­fe wollt , ruft die­se bei­den Erz­engel und wenn sie dür­fen wer­den sie hel­fen , denn auch bei den Tie­ren exis­tiert der freie Wil­le und sie haben einen Lebens­plan der bei ihnen Vor­rang hat , wie bei uns Men­schen!

Erz­engel Ari­el spricht:
Mei­ne treu­en See­len , die ihr euch ent­schie­den habt den mensch­li­chen See­len bei ihrem Auf­stieg zur Sei­te zu ste­hen – wie tief ist mei­ne See­le , mei­ne Lie­be mit der euren ver­bun­den. Die Lie­be ist das Stärks­te und für die Lie­be ste­he ich ein. Ihr mei­ne Schütz­lin­ge seid mir anver­traut und mit euch wand­le ich – mit jedem ein­zel­nen unter euch – bis in alle Ewig­keit!
Alles wächst an euch und mit euch und selbst für den Auf­stieg der Men­schen­see­len opfert ihr euch auf um sie mit eurem Fleisch zu näh­ren. Der Tag jedoch wird kom­men wo das Wel­ten­ge­setz nicht mehr not­wen­dig ist , denn dann hat die See­le des Men­schen begrif­fen das dass Ego nicht zählt , son­dern nur Gott ! Ihr mei­ne gelieb­ten Wesen , seid die geis­ti­ge Frucht und erhellt die See­len eines jeden der es zulässt und gera­de dar­um macht es mir Freu­de euch zu beglei­ten und mit euch ver­bun­den zu sein.
Mein Schutz, mei­ne Lie­be und mei­ne Ver­bun­den­heit wer­den bei euch sein bis in alle Ewig­keit!

Ihr Men­schen­kin­der – seit bereit und lasst euch ein auf die Lie­be die mei­ne Schütz­lin­ge euch zu geben haben. Lernt was sie leben und wie sie leben , ver­bin­det euch mit den hohen See­len und erkennt , das ihr nur einen Wim­pern­schlag von ihnen ent­fernt seid.
Alle ihr , die ihr trau­rig seid , das ihr eure Schütz­lin­ge die ich euch anver­traut habe nicht mehr an eurer Sei­te sind , freut euch , erhebt eure Her­zen und seht – sie sind da , und wer­den immer da sein , genau wie ihr! Die Zeit mei­ner Schütz­lin­ge ist begrenzt , aber das ist auch gut so , denn ein sol­ches Leben erfor­dert viel Kraft und Demut und schwächt den irdi­schen Kör­per so sehr , das er frü­her abge­legt wer­den muss als der eure. Sie neh­men euch so vie­les ab damit ihr es leich­ter habt euren Weg zu gehen. Sie sind nie wei­ter als ein Wim­pern­schlag von euch ent­fernt! Bei Gott ist ALLES! voll­kom­men und daher auch die Lie­be zu allem was aus ihm gebo­ren ist , es gibt kei­nen Unter­schied.

Sie tan­zen in den Him­meln und freu­en sich auf eure Rück­kehr und wenn ihr und sie selbst es wün­schen wer­den sie wie­der zu euch kom­men – viel­leicht in ande­rer Gestalt – sie tre­ten aus dem Regen­bo­gen her­aus um euch aber­mals glück­lich zu machen. Ver­zwei­felt nicht , alles ist mit­ein­an­der ver­bun­den und wird nie­mals getrennt wer­den , denn Gott ist ALLES und Gott ist die Lie­be und wer die Lie­be in sei­nem Leben will­kom­men heißt wird nie­mals ein­sam sein. Jedoch erlaubt auch euren Schütz­lin­gen den eige­nen Auf­stieg! viel­leicht wer­den sie euch in Gestalt eines Men­schen begeg­nen! Öff­net eure Her­zen und ihr wer­det sie erken­nen!

Übt Respekt jedem Wesen gegen­über, denn es ist euer Bru­der oder eure Schwes­ter, ach­tet die Gefüh­le und Wün­sche, erkennt das in ihnen Gott , die bedin­gungs­lo­se Lie­be wohnt – behan­delt sie wie ihr behan­delt wer­den wollt , denn sie sind ein Teil von euch selbst! Wenn ihr ver­letzt , ver­letzt ihr in Wahr­heit euch ! Wenn ihr lie­be­voll zu ihnen seid , seid ihr lie­be­voll zu euch selbst und ehrt damit Gott und Gott ist in euch!

Gott ist gren­zen­los und alles und Gott ist über­all und in allem was lebt zuhau­se.

Geprie­sen sei Gott!

Frie­de sei mit euch!

(Chan­ne­ling durch Sabi­ne Graf)

info@angelvoices.de

Sabine Graf
Im Schwendle 2
79429 Malsburg – Marzell

Manifestierte körperliche oder seelische Erkrankungen dürfen nur von Angehörigen anerkannter Heilberufe behandelt werden.
Die von mir angebotenen Anwendungen dienen lediglich der Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte.
Ich weise darauf hin, dass energetische Behandlungsmethoden und -therapien sowie Tierkommunikation kein Ersatz für (Tier-)medizinische und/oder Tier-)psychologische Diagnosen und Behandlungen sind. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilungsversprechen ab.

HOME     MEINE ANGEBOTE     SABINE GRAF    BLOG    KONTAKT